home

 

Danny Plett Fan Info bei facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

 Danny Plett
“Come To The Cross”
“Komm zum Kreuz”
(2006)

Denkt man an die bekanntesten christlichen Musiker in Deutschland, gehört Danny Plett unbedingt dazu. Zahlreiche CDs, ein großes Texter-Talent, seine wandlungsfähige Stimme, aber auch die regelmäßige Mitwirkung bei den "Willow-Creek-Kongressen" in Deutschland machen ihn schon lange zu einem geschätzten Künstler.
Dieses Album mit 13 Plett-Songs spürt auf ganz unterschiedliche Weise der Bedeutung des Kreuzes nach. Dabei legt Danny Plett Wert auf die ganz große Dimension, die über Trauer und Tod hinausgeht: Seine Lieder handeln von Befreiung, Heilung, von Liebe und großer Gnade – wie das Lied vom verlorenen Sohn: "Ich fliege in deinen Arm". Zurück bleibt ein staunender Zuhörer, der einmal mehr vom Wunder der Liebe Gottes überrascht, herausgefordert und beschenkt wurde.
Musikalisch begegnen dem Zuhörer ausgefeilte Arrangements, softe Grooves und sanfte Pop-Melodien. Die deutschen Fassungen stammen von Arne Kopfermann.

samples

flash  

flash  

Rezension

Produced by Philip Janz and recorded in Germany by the Janz Team Music Production group, this album by a hugely talented Canadian singer/songwriter takes you on a very moving musical journey. As Brian Doerksen, writes "Danny has a wonderful gift of writing words that describe our hearts' cry...and then setting that cry free on the wings of soaring melody." From the first track "Come To The Cross" to the closer "Give Me Christ" there are beautiful and sensitive sounds here. "That's My King" is where the party really begins with passionate vocals before an even greater high is reached in Danny's simple but very clever "The Hammer And The Nail". As a complete package - the songs, photographs and the added thoughts written inside the sleeve, 'Come To The Cross' hits the spot in every place. With thanks and admiration I say high marks for an outstanding album.

Reviewed by Elizabeth Cook   crossrhythms
 

Brian Doerksen

”Diese Produktion ”Komm zum Kreuz / Come to the Cross” erinnert an Klassiker, die altbekannt sind und zu Herzen gehen. Danny hat die ausgezeichnete Gabe, die Sehnsucht unseres Herzens in Worte zu fassen und ihnen in Form einer Melodie Flügel zu verleihen. Das Lied “Mit jedem Hammerschlag” ist eines der ausdrucksstärksten Lieder, die ich seit Jahren gehört habe. Ich hoffe und bete, dass Dannys mitreißende Stimme und Ausstrahlung ansteckt und weltweit gehört wird.”
 

Ken Janz
Schleife Stiftung
Winterthur, Switzerland

It has been my privilege to get to know Danny Plett over the last years. He is not only a gifted singer and musician but a prolific writer of songs. It's like a never ending river that just keeps flowing and that has remained sweet and fresh over the years. Likewise he is a radical worshiper of God in Spirit and in Truth. Along with the passion and heart that he brings, there is always a deep rooted ness and commitment to the eternal truths of the Word. The result is a high standard of true excellence in music, Word and the Spirit's anointing. What a wonderful enrichment you bring to the Body of Christ, Danny. May it get fuller and deeper in the years to come as you pursue Jesus.
I am particularly honoured (and proud) that my son Philip Janz has been able to share his heart and gifting along side Danny as producer of his last two albums (”Like a River” and ”Come to the Cross”). Its a great combination. His new CD – "Come to the Cross" is so very timely and powerful and promises to touch many listeners everywhere.
As a fellow Canadian/European I also would like to thank you Danny for investing your life and gifting in Europe.
 

Albert Frey
Songwriter

Danny hat als hervorragender Songwriter, Sänger und Produzent eine sehr gewichtige Stimme in der deutschen christlichen Musikszene. Besonders bei seinen Solo-Lobpreis-CDs spricht er als Betoffener aus seinem Herzen und transportiert so über alle Professionalität hinaus seine Leidenschaft im doppelten Sinne: was ihn begeistert - und was ihm Leiden schafft. So auch auf "Komm zum Kreuz". In bewegenden neuen Chorälen nähert er sich dem Ernst des Kreuzes, in energievollen Rocksongs feiert er den Gott des Lebens. Ein abwechslungsreiche, aber immer emotional dichte CD.
 

Tore W. Aas
“Oslo Gospel Choir” - Dirigent
Oslo, Norwegen

Was für ein gewaltiges Album! Seit Jahren weiß ich, dass Danny Plett ein hervorragender Sänger und Songschreiber ist. Als Chordirigent des “Oslo Gospel Choir” war ich mit Danny in Deutschland auf Tour.
Er hat einen wunderbaren Charakter und lebt, was er singt. In seinem Album nimmt er die Zuhörer mit in eine neue Dimension. Das ist moderner „Praise and Worship“ mit einer der gewaltigsten Stimmen Europas!
Die Lieder auf „Come to the Cross“ beinhalten aussagekräftige Texte verbunden mit Melodien, die einem schon beim ersten Anhören unter die Haut gehen. Meine Lieblingslieder sind „Hammer and the Nail“ und „What Mighty Grace is This!“, welches das gute Aroma der Black Gospel music durchzieht.
Diese CD kann ich jedem empfehlen, der gute Musik liebt, und jedem, der in seinem Glauben wachsen möchte!
 

Jeanette Macchi
Moderation/ Redaktion “Fenster zum Sonntag”
SF2 Schweiz

Das Album "Come to the Cross” ist einfach Danny Plett pur. Seine unvergleichliche Stimme und wie er es beherrscht, die Worte in die Musik zu packen, trifft mich immer wieder mitten ins Herz.
Die Tracks "I fly" und "Give me Christ" sprechen mir aus der Seele und lässt mich spüren, dass Gottes Gnade jeden Tag neu erfahrbar ist und dass Jesus Christus mit nichts auf der Welt ersetzt werden kann.
Ich gratuliere Danny zu seinem neuen Meisterwerk.
 

Greg Ferguson
Willow Creek-Gemeinde Chicago

“Come to the Cross” is a soul cry from a man whose heart follows after God.  Danny’s passion is contagious. His voice, lyrics, and music will electrify, comfort and clarify.  I sense the Spirit’s hand on this music in the same deep way that I see it in Danny’s life.  The ministry is powerful throughout--don’t miss this experience!
 

Lothar Kosse

Ich kenne und schätze Danny schon seit vielen Jahren als einen herausragenden Songwriter und Sänger. Ich bin beeindruckt von seiner Leidenschaft für die Musik und für Jesus und Dannys neue CD ist der Beweis dafür, dass die Liebe zu Jesus die treibende Kraft für eine tiefe und leidenschaftliche Musik ist.

mit freundlicher Unterstützung von Gerth Medien